Sonntag, 2. Februar 2014

♥ SonntagsSchnack #1

Moin,
ich hab immer mal wieder Themen, die es nicht in ein Video schaffen - entweder weil es zeitlich nicht hinhaut, oder weil Video einfach nicht das richtige Medium für jedes Thema ist. Ich mag außerdem den Gedanken, dass wir uns Sonntags, vielleicht im Pyjama bei einem Tässchen Tee austauschen, deswegen starte ich jetzt mal einen Versuch mit dem #SonntagsSchnack.
Ich dachte dabei an einen Themenmix, jede Woche 3-5 verschiedene Themen. Vielleicht die ein oder andere Frage zum Thema Sport oder Ernährung beantworten, in den Video-Kommentaren geht das ja ziemlich schnell unter. Oder einfach Neuentdeckungen zu teilen. Und wenn es an einem Sonntag ein Sonntagsvideo gibt, würde ich es zuerst hier veröffentlichen :)
(Heute gibt es auch ein Video, aber kein aufwändiges. Nur ein kurzes, ungelistetes. Ich dachte mir, das könnte ein paar Leuten gefallen :D)

Dann legen wir mal los :)

  1. Süßes

Das hier habe ich gefunden (und mitgenommen!) als ich auf dem Markt war, um mein Gemüse zu kaufen. Kleine Köstlichkeiten, an denen ich wohl auch nächstes Mal nicht einfach vorbei gehen werde.
Als ich das Video zu dem Adventskalender gemacht hab, hatten ein paar gefragt, ob das keine Pickel geben würde, wenn man jeden Tag Süßigkeiten isst. Mein Selbstversuch hat ergeben: Nein. Aber es kommt drauf an was und wieviel man nascht. In meinen Schokoladen war kein Milchpulver drin und der Schokoanteil war höher als der Zuckeranteil. Wenn ich mir jeden Tag ne Milka reingezogen hätte, hätte das vielleicht anders ausgesehen.
Ich hab außerdem die Erfahrung gemacht, dass wenn man regelmäßig SEHR leckere Sachen isst, man weniger Heißhunger auf andere Süßigkeiten hat, die auch ganz lecker sind, aber von PHÄNOMENAL noch ganz weit weg. Ich hab die gesamte Weihnachtszeit über genascht und dabei nicht zugenommen, obwohl ich mich weniger bewegt habe. Ich bin im Büro ungerührt an dem Naschi-Teller vorbeigegangen, was mir im November, also vor dem Adventskalender, nicht immer gelungen ist.
Die kleinen Meisterwerke vom Markt waren phänomenal. Aber ein paar Stunden später habe ich die Art Heißhunger gespürt, der von dem fallenden Insulinspiegel herrührt (wer keinnt das Gefühl?). Deswegen werde ich nächste Woche nur ein Macaron, oder ein halbes Törtchen essen. Genuss heißt nicht, dass man eine riesige Portion braucht.

  1. Katzenklo
Themawechsel. Meine beiden Miezen lernen gerade aufs Menschenklo zu gehen. Das werden tolle, Streufreie Zeiten, die da auf uns zukommen.
  1. Fitness-Update
Ich mache Kung Fu. Das ist gerade so richtig mein Ding. Und da ich mein Training größtenteils Zuhause mache, werde ich demnächst ein paar Sachen teilen. Eigentlich hatte ich für Januar ein 21-Tage-HIIT-Programm gedreht, aber da alles recht uninspiriert und erzwungen abgelaufen ist, fand ich das Ergebnis nicht gut genug. Es steckt zwar viel Arbeit drin, aber manchmal merkt man halt erst spät, dass man auf einer falschen Fährte ist.
(Deshalb gab es übrigens im Januar kein Video - ich hab lange mit dem Workoutvideos gekämpft - und verloren. Außerdem ist Youtube nicht mehr mein einziger Job, soll ich dazu nächsten Sonntag ein wenig erzählen?)
Passenderweise lese ich gerade "Chi Running" und kann's kaum abwarten, dass es Frühling wird! Ich bin noch nicht mehr als ca. 5 km gelaufen, einfach weil ich mir nach einer gewissen Zeit denke: das reicht für heute. Ich hab keine Ahnung wie weit ich kommen würde, wenn ich einfach weiterlaufen würde. Seit ich diese Jogging-Technik abgelegt habe, ist das Laufen so leicht und federnd geworden und demenstprechend weniger anstrengend.
Sonntag Morgens ist es übrigens am Schönsten draußen zu laufen. Kein Mensch unterwegs!
  1. Soundtrack für mein Leben
Grauer Himmel, draußen kalt, egal. Die Bude kann man gut mit Musik aufhellen. Sie verwandelt die Atmosphäre und Stimmung. In diesem Moment läuft bei mir klassische Musik, weil ich damit produktiv bin und dabei so entspannt sein kann. Alles was man tut wirkt mit klassischer Musik viel schöner und irgendwie bedeutsamer. Gut für die Konzentration scheint sie auch zu sein. Lass es mal eine Weile laufen und sag mir ob's dir auch so gut tut :)


  1. Mein Video für heute: Diesmal einfach nur Sonnenschein <3
Bis bald!

Kommentare:

  1. Hi!

    Ich habs kaum glauben können als mein Feed mir erzählte, dass du was in denen Blog gepostet hast *.* Da grad die Miez hier so schön in der Sonne liegt: Bei uns scheint auch die Sonne, aber leider steht lernen für die morgige Klausur an =/ Dabei würde ich viel lieber in den Zug steigen, irgendwo hinfahren und dort spazieren gehen.

    Wie cool, dass du jetzt Kung-Fu machst! Du musst uns unbedingt was zeigen :P Ich selbst mache seit bald drei Jahren Jiu-Jitsu und seit einem Jahr japanische Schwertkampfkunst und liebe meine Martial Arts total.

    Klassische Musik ist super. Und ich bin definitiv für weitere Sonntagsschnack ;) Du liest dich genauso sympathisch wie du in deinen Videos immer rüberkommst.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend :-)

    ich freu mich immer, wenn es Neues von dir gibt und habe gleich ganz gepsannt gelesen, was du so zu erzählen hast! Erzähl uns doch ein wenig von deinem Job? Und das mit den Workouts, bedeutet das, dass du erstmal keine weiteren Workout-Videos machen möchtest? Das fände ich super schade - ich habe deinen Channel die letzten Wochen wieder entdeckt und bin wieder am fit werden! Da würde mich bestimmt ein neues Video motivieren! :)

    Ich freue mich auf weitere Berichte/Videos/Bilder...ach einfach alles von dir!

    Liebe Grüße aus Berlin/Reinickendorf

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein Blogeintrag von dir! Ist zur Abwechslung auch mal wieder schön, denn du liest dich echt gut. An dieser Stelle wollte ich auch einfach mal sagen: Danke für die großartigen Videos und Ideen, die so viel Energie und Motivation liefern. Weiter so! Sie machen zwar regelrecht süchtig, aber ich würde mal sagen, im positivem Sinne. Liebe Grüße und hoffentlich hört/sieht/liest man bald wieder von dir! <3

    AntwortenLöschen
  4. Hej, die Idee zum SonntagsSchnack find ich ja toll!
    Und ja, dieses Gefühl das man kurz nach dem Essen von etwas zuckerhaltigem Naschizeug hat kenne ich nur zu gut. Da ärger ich mich oft richtig drüber, dass ich mir das so schnell reingezogen habe und jetzt endlos weiter reinstopfen könnte. Naja, da ich quasi vegan lebe (zu Hause zumindest) mache ich mir ab und zu Schokocrispies oder wie man die nennt. Maiscornflakes (ungesüßt) mit geschmolzener Zartbitterschoki + Cranberries vermengen und dann als kleine Knusperberge abkühlen lassen und geniiiiiießen :) Wenn man davon ein paar gegessen hat ist die Lust auf Süßes besser gestillt :)

    Was mich interessiert: Katzen gehen aufs Menschenklo? Das hab ich zwar auch schon mal gesehen, aber das hat die Katze dann von allein gemacht. Bringst du denen das irgendwie bei? :D

    Kung Fu würde mich auch super interessieren! Bin zur Zeit auf der Suche nach irgendwas Neuem und immer offen für Inspiration!

    Über deinen Job würde ich auch gerne was hören :)

    Hm, Sonntagsschnack ist toll :) Auch wenn gerade Samstag ist.
    Ich freu mich immer wenn irgendwas Neues von dir im Internet erscheint, das ist immer so ein Motivations-booster der mich zurück auf die Let's Do This- Seite des Lebens schubst. Danke dafür :)

    So, die Musik werde ich jetzt mal ausprobieren, habe noch einiges zu erledigen.
    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

    Liebe Grüße aus der Nähe von Köln!

    AntwortenLöschen
  5. Finde deinen SonntagsSchnack super!
    Ich werde die Musik gleich mal zum Mathe lernen austesten.
    Was ich auch empfehlen kann:
    https://www.youtube.com/watch?v=F-4wUfZD6oc&list=PL0B2BFACC0574C36F

    Hoffentlich bis bald!

    AntwortenLöschen
  6. bitteeeee erzähl wie die katzen aufs menschenklo gehen!

    AntwortenLöschen
  7. Hi Yamina, der kleine Kuche und besonders der Macaron sehen wirklich super lecker aus! Bei uns gibt es sie auch auf einem Markt an einem ganz kleinen Stand - etwas versteckt zu kaufen. Der Preis hat es in sich - ist aber den Genuss wert :) Beste Grüße, Linda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yamina,
    ich muss leider sagen, dass ich deine Videos schrecklichst vermisse.. :/
    außerdem würde ich interessieren wie du deine Katzen aufs Klo bekommst. Ich glaub nämlich meine Katzenmami würde das auch tun, aber sie bekommts nicht hin. Die macht jedenfalls gezielt in das Abflussloch in der Duschwanne. Und wenn man da ab und zu mit Wasser hinterherspült ist das auch ne sehr saubere und tolle Alternative zum Katzenklo :)
    Sonntagsschnackidee find ich auch super.
    Liebe Grüße, ich hoffe dir gehts gut.
    Fine

    AntwortenLöschen